Grillen der Golfjugend

 

Grillen der Golfjugend mit den Greenkeepern, Vorstand, Golflehrern, Eltern und Geschwistern am 19. September 2014

 

Willkommen aus den Ferien-Zurück-Grillen hieß die Einladung auch in diesem Jahr.

Julia Unterstenhöfer hat wieder die Einladungen geschrieben, Danke!

Und es kamen alle, um einen netten Freitagabend bei den Greenkeepern auf dem Hof beim Gut Deinster Mühle zu verbringen.

Das Jugendteam bat die Eltern um Salate und andere Beilagen und Blasio Petri sorgte wieder für das leckere, eingelegte Grillfleisch.

Es gab jede Menge Kartoffelsalat, Nudelsalat und mediterrane Salate, alles was das Herz begehrt. Spieße mit Tomate-Mozzarella und viele verschiedene Süßspeisen. Hmm, war das lecker!

An dieser Stelle allen fleißigen Helfern Danke!

Damit es auch nicht so ganz ohne Golf war, hatte Blasio wieder einen Parcours  für das kurze Spiel ausgedacht und aufgebaut. Jens hatte für die kleinen Scorekarten gesorgt. Die Schwierigkeit bestand darin, dass kaum jemand seine eigenen Golfschläger hatte, sondern die Jugendwartin hatte einfach einige kleine Kinderschläger geholt und damit mussten alle (auch die Erwachsenen) klar kommen.

Alle, damit war auch gemeint, einige Eltern, die noch nie einen Golfschläger in der Hand hatten. Aber Spaß hatten alle, wie die Bilder zeigen, auch die Jugend. Jens hatte sich eine kleine Gemeinheit ausgedacht: Sieger waren nicht die mit den wenigsten Schlägen,nein, wer die meisten hatte war der Sieger! 

Jens und Dirk machten die Siegerehrung, allerdings schon im Dunkeln, und die Preise kamen aus dem Fundus der Jugend.

Im nächsten Jahr beginnen wir eine Stunde früher, aber die Sommerferien sind ja auch eher zu Ende.

Die nächste Veranstaltung findet am 18. Oktober als Jahresabschlussturnier statt.

Einladungen folgen demnächst, denn auch da wollen wir gerne die Eltern dabei haben.

   
© Deinster Golfjugend