Endlich !!! Der erste Beginnersclub 2017 im Golfclub Deinster Mühle am 08. April hat stattgefunden.

 

Nach einer langen Durststrecke war es wieder so weit. Die Beginnersserie hat wieder Fahrt aufgenommen. Jeden Monat soll mindestens ein Turnier stattfinden. Mit 20 Spielerinnen und Spielern ging es ab 9:00 Uhr von der Bahn 10 auf die Back Nine. Jeder Flight wurde von einem erfahrenen Golfer begleitet und unterstützt. Der Sinn dieser Serie ist es, die Heranführung der Golfer-innen an den Großplatz und den Turnierbetrieb. Nur wer Turniere spielt lernt den Golfsport mit allen seinen Facetten kennen und lieben.

Bei angenehmen Temperaturen und ohne Regen konnten auch Spieler aus der Jugendgruppe, immerhin 20 % der Teilnehmer, den Platz genießen. Tillmann war RICHTIG HUNGRIG auf das Event. Am Ende konnte er sich mit 40 Netto-Punkten auf dem 3. Platz der Ergebnisliste wiederfinden. Mit diesem Ergebniss hat er sich von 40 auf 36 heruntergespielt. Tolle Leistung Tillmann, Glückwunsch vom Jugendteam. Nun heißt es beim Jugendcup die große Runde mit 18 Löchern spielen und beim Beginners kann er als Spieler nicht mehr antreten. Tillmann ist jetzt einfach zu GUT. Nisa und Pascal nutzten das Turnier zum Einspielen für de Deinster Jugendcup am 09. April und spielten schon ansprechende Ergebnisse. Leon wollte zwei seinen Freunde mal zeigen wie das so ist auf dem Golfplatz. Die Schläge von Nisa Pascal und Leon, die in einem Flight spielten, entlockten den Beiden Worte wie ohhh, glaub ich nicht und Spitze. Als Beispiel ist nur der Drive von Nisa auf der Bahn 15 direkt aufs Grün zu nennen. Nicht jeder Schlag war ein Sonntagsschag, aber so ist es beim Golf: Es ist kein Wunschkonzert. Und SPASS macht es trotzdem. Alle freuen sich schon auf das nächste Beginner am 06. Mai. Bitte meldet euch im Sekretariat an. Als Hinweis nochmal: Die Kids werden vom Jugendteam begleitet.

 

 

Bald gibt es wieder Neues vom Deinster Jugendgolf. Bleibt Neugierig

 

 

   
© Deinster Golfjugend